Süße Kerzen zum Selbermachen für Anfänger

by ohcans official

Wenn Sie bereit sind, Ihr eigenes Kerzenherstellungsunternehmen zu gründen , gliedert dieser vollständige Leitfaden die Kerzenherstellung in einfache und leicht zu befolgende Schritte. Folgen Sie unseren niedlichen, individuellen Kerzen-Tutorials , um wie ein Experte völlig originelle Kerzen zu entwerfen. Wir gehen durch Kerzenrezepte für Anfänger bis hin zu verschenkbaren Kunstwerken, die garantiert beeindrucken werden. Schnappen Sie sich also Ihr Kerzenglas , lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und lassen Sie uns einige interessante Kerzen herstellen.

Wenn Sie Duftkerzen mögen, können Sie bei einem Glas Wein einige davon anzünden. Der Prozess der Herstellung dieser süßen Kerze kann sehr heilsam sein. Es bietet ein großartiges Erfolgserlebnis.

Hauptzutaten, die Sie benötigen:

Ätherische Öle: 5-10 Tropfen Verschiedene Geschmacksrichtungen
Je nach Bedarf kaufen Sie 500 Gramm Sojawachs oder Kokoswachs , um drei Tassen Wachs herzustellen.
Docht : Bitte beachten Sie, dass die Höhe der Flasche beim Kauf höher sein sollte als die Flasche, um eine einfache Befestigung zu ermöglichen.
Rührstab.

Süße DIY-Aromatherapie-Kerzen

1. Bereiten Sie alle Zutaten vor : ätherische Öle, Sojawachsmaterialien, Behälter, Wachsdochte entsprechender Länge. Wir werden drei separate Kerzen in verschiedenen Größen herstellen.

Kerzenherstellungszubehör

2. Wir bereiten eine kleine runde Flasche mit 7 cm Wachskern und einem Nettogewicht von 47 g vor. Dieser Behälter fasst etwa 30 Gramm Wachs.

7m Kerzenbehälter

3. Mittlere Flasche mit 12 cm Wachskern. Mit einem Nettogewicht von ca. 220g, fasst ca. 220g Wachs . Für das heutige Tutorial stellen wir 2 Kerzen her.

großer Kerzenbehälter

4.Verwenden Sie die klassische Doppelkochmethode , da diese Methode am besten zum Erhitzen und Schmelzen von Wachs geeignet ist. Sie können Ihren alten Topf jederzeit zu einem Wasserbad umfunktionieren, solange er groß genug ist, um in Ihren Gießtopf zu passen. Auf Französisch ist es auch als „ Bain Marie oder Wärmebad bekannt. Im Wesentlichen benötigen Sie einen kleinen Topf und einen großen Topf, wobei der kleinere mit umgebendem Wasser erhitzt wird. Wie im Bild gezeigt. Diese Methode wurde gewählt, weil sie eine gleichmäßige Wärme über die gesamte Oberfläche liefert.

5. Wenn Sie Ihr Wachs schmelzen, sollten Sie idealerweise ein Lebensmittelthermometer verwenden, um die Temperatur zu überwachen. Grundsätzlich sollten Sie die Temperatur vor dem Eingießen des geschmolzenen Wachses unter 85 Grad Celsius halten.

Doppelkessel

6. Heute erzähle ich Ihnen, wie Sie das Schmelzen von Wachs so reibungslos wie möglich gestalten können. Mit einer Klemme können Sie Ihren Behälter herausnehmen, um ihn auf etwa 50 Grad abzukühlen, d.

7. Kleine Kerzen als Beispiel zur Vorbereitung mit dem Duft; Ähnlich wie beim Parfümgeschmack können Sie versuchen, die Basisnote vor der Herznote zu machen und dann ätherisches Vanille- oder Lavendelöl mit 2-3 Tropfen Links zu mischen, um den Duft zu vermischen. Ich mache einen Testversuch, bevor ich sie herstelle. Wenn Sie sich über die Wirkung nicht sicher sind, probieren Sie zunächst selbst eine Kerze aus. Was ich damit meine ist, zuerst nur die Basisnote hinzuzufügen, um die Stärke des Geruchs zu testen. Es ist wichtig, dass der Duft stark genug ist. Geben Sie zuerst ein paar Basisnoten und dann die Mittel- und Kopfnoten des Dufts hinzu und geben Sie abschließend Vanille oder Lavendel und 2 Tropfen ätherisches Öl-Fusion-Duft hinzu.

Für die kleine Kerze haben wir Sandelholz, Neroli und Lavendel verwendet. Für die große Kerze haben wir Vanille, Zimt und Gardenie verwendet.

geschmolzenes Wachs, das aushärtet

8. Im Wachs mit einer Temperatur von 35 Grad können Sie zunächst die Temperatur messen. Legen Sie dann Ihren Docht hinein und in das Etui, wenn Sie die Blumen dekorieren möchten. Denken Sie daran, die Blumen beiseite zu legen, um die brennende Wachsverbrennung nicht zu beeinträchtigen

Platzierung des Dochtes

9.Warten Sie über Nacht, bis die Kerzen ausgehärtet sind. Schneiden Sie Ihren Docht auf die gewünschte Länge.

süße Kerzen

Auswahl an Duftölen für die Kerzenherstellung

Um eine ideale Duftölkombination zu kreieren, müssen Sie eine grundlegende Vorstellung von Basisnote, Herznote und Kopfnote haben. Betrachten Sie die Kopfnoten als den ersten Eindruck des Duftes Ihrer Kerze – den ersten Duftausbruch, der Ihre Sinne fesselt. Ein weiterer Tipp vor der Herstellung Ihrer Kerze wäre, Ihre Öle nach Noten zu gruppieren, um mehrschichtige Mischungen zu erstellen. Gruppieren Sie Kopf-, Mittel- und Basisnoten beim ersten Einstieg getrennt. Dadurch wird das Mischen intuitiver. Als Basisnote würden wir einen holzigen Duft wählen, etwa Sandelholz. Es verleiht einer Kerze eine länger anhaltende Textur. Die Herznote ist, wie der Name schon sagt, der Hauptduft, der bei der Herstellung von Kerzen für die Nase sehr deutlich wahrnehmbar ist. Typischerweise würden wir als Herznote einen blumigen Duft wählen. Zu den gängigen ätherischen Ölen in der Kopfnote gehören Zitrus- und Fruchtdüfte. Sie sind von subtiler und leichter Natur.

Duftöl

Auswahl an Duftölen

Für das heutige Rezept zur Kerzenherstellung

Die Basisnote des Rezepts besteht aus Sandelholz; Herznoten aus Gardenie und Orchidee , Kopfnoten aus Neroli, je 10 Tropfen zu etwa 300 g Wachs hinzugefügt. Abschließend werden 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl verwendet, um den Duft zu vermischen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Beliebte Beiträge

How to Chose The Beat Wax Melter - ohcans

Erkunde mehr