Halten Duftkerzen Insekten fern?

by ohcans official

Welche Art von Kerzen hält Insekten fern?

Es gibt bestimmte Kerzen, die Insekten fernhalten. Es gibt Hinweise darauf, dass bestimmte Arten von Kerzen bei der Verwendung im Freien zur Insektenabwehr beitragen können. Citronella-Kerzen enthalten beispielsweise Citronella-Öl, ein natürliches Insektenschutzmittel. Der Geruch vertreibt Mücken und andere Fluginsekten. Citronella-Öldämpfe sind jedoch nur von kurzer Dauer und müssen häufig erneut angewendet werden. Andererseits sollen Bienenwachskerzen Bienen und Wespen abwehren. Einige behaupten, der Geruch von Bienenwachs schrecke diese Insekten ab. Allerdings fehlen wissenschaftliche Untersuchungen zur Wirksamkeit von Bienenwachs. Darüber hinaus können Duftkerzen nach Zitronengras, Eukalyptus, Lavendel und Pfefferminze auch eine milde Abwehrwirkung gegen Mücken haben. Die Ergebnisse sind jedoch gemischt. Darüber hinaus können Outdoor-Kerzen mit integrierten Insektenschutzmitteln wie Allethrin wirksamer sein als Duftkerzen allein. Das synthetische Abwehrmittel sorgt für zusätzliche Abschreckung. Vor allem lockt jede Kerze nachts Insekten an. Aber strategisch platzierte Kerzen können dazu führen, dass Terrassenbereiche im Vergleich zu dunkleren Räumen für Insekten weniger attraktiv sind.

Insgesamt scheinen Citronella-Kerzen und bis zu einem gewissen Grad Bienenwachskerzen eine leicht abweisende Wirkung gegen fliegende Insekten wie Mücken zu haben. Die Ergebnisse können jedoch je nach Verdünnung, Wind und anderen Faktoren variieren. Die Verwendung spezieller Insektenschutzkerzen ist wahrscheinlich zuverlässiger, um Schädlinge im Freien abzuschrecken. Duftkerzen allein sollten nicht Ihr einziger Schutz gegen lästige Insektenstiche sein.

Wenn Sie an einem Sommerabend im Freien entspannen, können Insekten, die die Party stören, ein echtes Ärgernis sein. Das Anzünden der richtigen Kerze kann helfen, Schädlinge auf natürliche Weise und ohne schädliche Chemikalien abzuwehren. Bestimmte Pflanzenöle und -extrakte setzen beim Verbrennen in Kerzen Insekten abwehrende Aromen frei.

Beliebte Optionen sind Citronella, Zitronengras, Pfefferminze und Lavendel. Citronella ist das am häufigsten in Kerzen und anderen Produkten verwendete natürliche Abwehrmittel. Zitronengrasöl ist bei der Abwehr von Insekten tatsächlich wirksamer als Citronella. Pfefferminze hält mit ihrem starken Menthol-Geruch auch Insekten und Nagetiere fern. Lavendel wehrt Fliegen, Motten und Mücken ab und sorgt gleichzeitig für einen beruhigenden Duft.

Andere gute Abwehröle sind Neem-, Kiefern- und Zitronen -Eukalyptus -Öl. Neem hat pestizide Eigenschaften und einen entspannenden Duft. Kiefer ist nicht so stark wie Citronella oder Zitronengras, hat aber einen angenehmen Geruch. Zitronen-Eukalyptus wirkt gut gegen Mücken, lockt aber Bienen an.

Beim Kauf von Abwehrkerzen sind Bienenwachskerzen eine gute natürliche Wahl. Bienenwachs hat einen süßen, honigartigen Duft, der einige fliegende Insekten wie Bienen und Wespen abschreckt. Es gibt nur begrenzte Studien, aber viele Anwender berichten von Erfolgen mit Bienenwachskerzen bei der Insektenabwehr. Bienenwachs hat außerdem einen hohen Schmelzpunkt, der dazu beiträgt, die Aromen beim Verbrennen effektiv zu verteilen. Und es ist auch umweltfreundlich.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, suchen Sie nach Kerzen, die mit Bienenwachs und ätherischen Ölen wie Citronella oder Lavendel gemischt sind. Dies bietet botanische Schädlingsabwehr sowohl durch das Wachs als auch durch die Öle. Platzieren Sie Kerzen strategisch im Freien, damit der Bereich weniger einladend für Insekten ist. Denken Sie daran, dass abweisende Kerzen Insekten nur in der näheren Umgebung abschrecken, nicht im gesamten Garten. Aber sie geben einen schönen natürlichen Anreiz, die Zeit auf der Terrasse in Ruhe zu genießen.

Zedernholzkerze wirkt als wunderbares Insektenschutzmittel

Zedernholzkerze ist ein natürliches Insektenschutzmittel, das Schädlinge in und um Ihr Zuhause wirksam bekämpft. Dies wird durch mehrere Mechanismen erreicht. Zunächst einmal wirkt Zederholz hervorragend als Insektenentwässerungsmittel. Dies liegt vor allem daran, dass die meisten Insekten empfindlich auf Feuchtigkeitsverlust reagieren. Wenn daher Ameisen oder Termiten mit ätherischem Zedernholzöl in Kontakt kommen, entzieht es dem Körper der Insekten die Feuchtigkeit. Außerdem ist Zedernholz dafür bekannt, die Pheromone von Insekten zu stören. Pheromone sind chemische Signale, die Insekten für verschiedene wichtige Aktivitäten nutzen, darunter Navigation, Paarung und Kommunikation. Wenn Zedernholz in die Umwelt gelangt, beeinträchtigt es die Fähigkeit der Insekten, diese Pheromone zu erkennen und darauf zu reagieren. Diese Störung kann es für Insekten schwierig machen, Nahrungsquellen zu finden, sich zu paaren oder ihre Anwesenheit festzustellen, und sie dadurch von Ihren Wohnräumen abhalten. Darüber hinaus dient Zedernholz auch als physische Barriere gegen Insekten. Der Duft und die Eigenschaften von Zedernholz können Insekten von vornherein davon abhalten, in Ihr Zuhause einzudringen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Beliebte Beiträge

How to Chose The Beat Wax Melter - ohcans

Erkunde mehr