Wie macht man eine Sandkerze aus Strandsand?

by ohcans official

Anleitung zur Kerzenherstellung

Haben Sie schon einmal an das geniale Bastelprojekt mit Strandsand gedacht? Wenn Sie gerne am Strand spielen, werden Sie es lieben, mit dieser Anleitung von Ohcans Candle Strandkerzen herzustellen. Wenn Sie den Geruch oder das Meer lieben und ein Stück Ihrer Erinnerung an das Meer mit nach Hause nehmen möchten, ist dies ein einfaches und kreatives Projekt, das Sie unbedingt ausprobieren müssen.

Der Duft und Geruch des Ozeans ist für jeden von uns anders. Manche beschreiben es als süßen und warmen Kokosnussduft, während andere es an einem regnerischen Tag als eine Mischung aus Salz, Algen und Jod beschreiben. Die Kerze, die wir heute herstellen, wird den Geist und die Textur des Ozeans einfangen.

Kerzen aus Sand herzustellen war einst eine Sensation und ein Trend der 1960er Jahre, und Sie fragen sich vielleicht, was genau eine Sandkerze ist.

Wie macht man eine Kerze aus Sand?

Bei der Herstellung von Sandkerzen wird reiner Strandsand als Gefäße und Behälter für das geschmolzene Wachs verwendet. Der Sand nimmt die freie Form eines Objekts Ihrer Wahl an. Warten Sie geduldig, bis sich das Wachs geformt und zu einer atemberaubenden Kerze verfestigt hat. Das Objekt kann etwas sein, das Sie in Ihrem Küchenschrank oder im örtlichen Kunsthandwerksladen gefunden haben. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Bei der Herstellung wird Wachs in die Sandform gegossen. Die Sandformen weisen eine einzigartige Textur und Optik auf.

Schritt 1: Benötigte Materialien:

  • Wachs Ihrer Wahl , entweder ungiftiges Bienenwachs oder Sojawachs, eignet sich hervorragend zum Basteln von Kerzen.
  • Sauberer und trockener Strandsand. Sie können es im Bastelladen kaufen. Zu Ihrer Information: Ohcans Candle wird in naher Zukunft einen Magic Sand für DIY-Kerzenbastler auf den Markt bringen, also bleiben Sie dran.
  • Farbstoffe und Duftstoffe : Dies kann optional sein. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kerze auf eine bestimmte Weise riecht oder eine bestimmte Farbe hat, beziehen Sie dies bitte in Ihren Herstellungsprozess mit ein.
  • Kerzendochte : Baumwolldocht und Holzdocht sind die übliche Wahl. Bitte achten Sie darauf, dass die Dochtgröße zu Ihrem Kerzenwachs passt.
  • Doppelkocher oder Soßenpfanne: zum richtigen Schmelzen Ihres Wachses.
  • Objekte zum Formen und Formen Ihres geschmolzenen Kerzenwachses. Es können Schüsseln, Gläser sein.
  • Thermometer: Zur Überwachung der Temperatur.
  • Zeitung: Zum Abdecken Ihres Arbeitsplatzes und zum Schutz vor verschütteten Flüssigkeiten.
  • Kunststoffbehälter oder -eimer : Bitte wählen Sie einen, der groß genug für Ihre Form ist.
  • Pinsel: Um überschüssigen Sand oder mögliche Ablagerungen besser abzubürsten.
  • Ein Herd: Um Ihr geschmolzenes Wachs besser zu erhitzen
Sandkerzen

Schritt 2: Strandsand sammeln

Wenn Sie Sand für die Herstellung von Sandkerzen sammeln und auswählen, sollten Sie feinen und pudrigen Sand wählen, wenn Sie möchten, dass Ihre Kerze ein glattes Erscheinungsbild erhält. Suchen Sie sich einen sauberen und trockenen Bereich am Strand aus, bevor Sie mit dem Graben beginnen. Als nächstes schaufeln Sie den Sand auf und stellen Sie sicher, dass der Sand frei von Fremdkörpern wie Muscheln und Steinen ist.

Die Kerze von Ohcan erinnert Sie daran, beim Sandsammeln umweltfreundlich zu sein. Es wird empfohlen, Sie daran zu erinnern, dass Sand die Heimat einer Vielzahl von Organismen wie Insekten, Krebstieren und Vögeln ist. Daher sollten Sie nur das sammeln, was Sie für Ihr Projekt benötigen. Sand spielt eine wichtige Rolle bei der Verhinderung von Küstenerosionen in unserem Ökosystem.

Schritt 3: Schmelzen Sie den Duft und färben Sie Ihr Wachs

Denken Sie beim Schmelzen Ihres Wachses zur Herstellung Ihrer gewünschten Kerzen bitte immer daran, die Anweisungen und das Handbuch des Herstellers zu lesen, bevor Sie mit Ihren DIY-Projekten beginnen.

Sie müssen alle einzigartigen Eigenschaften des von Ihnen ausgewählten Wachses berücksichtigen. Wenn Sie sich für Sojawachs entscheiden, ist es äußerst budgetfreundlich und ungiftig für die Umwelt. Andererseits hat die Kerze aus Bienenwachs einen natürlichen Honigduft. Da die Bienenwachskerze nur minimal verarbeitet wird, ist sie natürlicher und umweltfreundlicher. Dann ist die natürliche Farbe des Bienenwachses golden und gelb. Paraffinwachs lässt sich leicht verarbeiten, da es in großen Mengen in Massenproduktion hergestellt wird. Es gibt einen Blogbeitrag, in dem Sie mehr über die Kerzenherstellung erfahren.

Sandkerzen

Bei welcher Temperatur sollten Sie Ihr Sojawachs verarbeiten?

Übrigens, wenn Sie sich für die Arbeit mit Sojawachs entscheiden, besteht die Gefahr von Fettausblühungen , wenn es beim Abkühlen nicht strikt im Temperaturbereich gehandhabt wird. Was Sojawachs betrifft, liegt die optimale Temperatur zum Schmelzen von Wachs bei 130–200 F, was bedeutet, dass festes Wachs in flüssige Form geschmolzen wird. Später beim Gießen beträgt die optimale Temperatur 120–165 F. Am wichtigsten ist es, wenn Sie geduldig darauf warten, dass Ihre Kerze abkühlt. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur bei etwa 70 bis 80 Grad F und die Luftfeuchtigkeit im Bereich von 35 bis 50 % liegt. Dadurch sparen Sie vom Worst-Case-Szenario einer Fettblüte. Unten sehen Sie ein Bild, das den Vorfall der Fettblüte von Bienenwachs veranschaulicht:

Wachsblüte

Schritt 4: Bringen Sie Ihre Sandkerze in Form

Es ist Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und sich die Hände schmutzig zu machen. Um eine Sandkerzenform herzustellen, mischen Sie zunächst Strandsand mit Wasser, bis er feucht genug ist, um ihn fest zu verdichten. Geben Sie dann die Sandburgen, die Sie erstellt haben, auf den Boden des Plastikbehälters. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine Ebene erstellen. Als nächstes formen Sie vorsichtig Ihr Objekt. Nehmen Sie Ihre Flasche, Ihr Glas oder einen anderen hohlen Gegenstand und stellen Sie ihn auf die nasse Sandschicht. Packen Sie den Rest des Sandes vorsichtig um den Gegenstand herum und stellen Sie sicher, dass er aufrecht bleibt. Lassen Sie so viel vom Objekt frei, dass Sie es später leicht entfernen können.

Bitte entfernen Sie das Objekt langsam und gleichmäßig aus der Sandform. Wenn Ihr Sand zwischendurch zusammenbricht, lassen Sie sich bitte nicht so schnell verunsichern. Das passiert ständig.

Schritt 5: Schneiden Sie Ihren Docht

Um den Docht vorzubereiten, schneiden Sie ihn auf die gewünschte Länge und lassen dabei ein paar Zentimeter mehr übrig. Wenn Sie einen breiten Gegenstand verwenden, verwenden Sie zwei Dochte für eine gleichmäßige Verbrennung. Tauchen Sie den Docht bzw. die Dochte in geschmolzenes Wachs und lassen Sie es trocknen, damit es fest wird. Machen Sie ein kleines Loch in die Sandform, wo der Docht Platz findet. Befestigen Sie den Docht , indem Sie Heißkleber oder geschmolzenes Wachs auf die Basis auftragen und Sand darüber streichen. Halten Sie den Docht aufrecht, bis der Kleber aushärtet. Alternativ können Sie zur einfacheren Befestigung auch eine Dochtlasche oder einen Dochtaufkleber verwenden. Stellen Sie sicher, dass der Docht gerade und zentriert ist, um eine gleichmäßige Verbrennung zu gewährleisten.

Schritt 6: Gießen Sie das Wachs

Stellen Sie sicher, dass der Docht richtig in der Mitte ausgerichtet ist, bevor Sie Wachs in die Form gießen. Achten Sie dabei darauf, nicht zu schnell zu gießen, um Sandbeulen zu vermeiden.

Wenn Sie mehr als eine Kerze herstellen, empfiehlt es sich, das restliche Wachs zwischen den Güssen zu erhitzen, um die richtige Temperatur zu halten.

Lassen Sie die Kerze über Nacht ungestört abkühlen, um sicherzustellen, dass sie vollständig aushärtet, bevor Sie sie vorsichtig aus der Form nehmen.

Schritt 7: Entfernen Sie Ihre neue Kerze

Wenn Sie Ihre Sandkerze entfernen, können lose Sand- und Schmutzpartikel herunterfallen. Also bürsten Sie sie bitte mit sanfter Hand mit einem Pinsel ab.

Sandkerze

Häufig gestellte Fragen

Wie stellt man Sandkunstkerzen her?

Jede Sandkunstkerze wird zu einem Miniatur-Meisterwerk. Es ist ein Meisterwerk von Hand. Im Gegensatz zu den traditionellen Sandkerzen, die wir heute herstellen, wird bei Sandkunstkerzen kein traditioneller Sand als Form oder Gefäß verwendet, sondern bunter Sand in einem Behälter geschichtet, um lebendige und einzigartige Designs zu schaffen. Es hat seinen Ursprung in Jordanien, als es in der Geschichte zurückverfolgt wird. Sandkunst nutzt die formbare Natur des Sandes. Es kann einzigartige Formen bilden, ohne dass zusätzliche Haftung erforderlich ist.

Sand-Kunst-Flasche

Optionen für Kerzenherstellungssets

Ohcans Kerze wird in naher Zukunft einen Magic Creative Sand für DIY-Kerzenliebhaber auf den Markt bringen. Bitte bleiben Sie dran. Wenn Sie eine Strategie für ein Kerzenherstellungsprojekt entwickeln möchten, sehen Sie sich bitte unser Kerzenherstellungsset an.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Beliebte Beiträge

How to Chose The Beat Wax Melter - ohcans

Erkunde mehr