Wie schmilzt man Kerzenwachs? Ein Leitfaden zum Kerzenmachen

by ohcans official

Wie kann man Kerzenwachs schmelzen und wiederverwenden?

Sind Sie als Hobby-Kerzenhersteller schon einmal auf einen solchen Fall gestoßen, wenn Sie mit Ihrer Lieblingskerze im Glas aufgebraucht sind und die Kerze nicht wieder angezündet werden kann, ganz gleich, welche Werkzeuge Sie ausprobiert haben. Ein Feuerzeug oder ein Streichholz werden das Problem nicht lösen. Wenn Sie bereit für ein DIY-Projekt sind, müssen Sie dieses bunte Wachs nicht einfach in den Mülleimer werfen. Es gibt so viele Bastelprojekte, dass Sie entweder die leeren Kerzengläser zur Aufbewahrung verwenden oder brandneue Kerzen aus gebrauchtem Wachs herstellen können. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Bevor wir aus dem übrig gebliebenen Wachs ein nützliches und unterhaltsames Projekt machen können, müssen wir unbedingt zuerst Wachs aus einem Kerzenglas holen .

Wie schmilzt man Kerzenwachs sicher?

Kleine Tipps für Kerzenliebhaber: Sie sollten die Kerze nicht über ihre Schwelle hinaus abbrennen, da dies zu möglichen Schäden am Kerzenbehälter führen kann. Das schlimmste Szenario, das ich persönlich erlebt habe, wäre ein beschädigtes 3-Docht-Kerzenglas mit einem offensichtlichen Riss am Boden.

Wie entferne ich Kerzenwachs mit heißem Wasser aus dem Kerzenglas?

Dies ist die klassischste und traditionellste Art, Wachs aus Kerzengläsern mit großem Durchmesser zu entfernen. Ich habe diese klassische Methode für alle meine Bade- und Körperkerzen verwendet, da sich das Wachs erwartungsgemäß ohne Rückstände aus dem Behälter löst.

Schritt: 1 Kochendes Wasser hinzufügen

Das erste, was Sie tun müssen, ist, eine Kanne Wasser auf kochende Temperatur zu bringen, genau wie wenn Sie sich darauf vorbereiten, eine Tasse Kaffee zuzubereiten. Als nächstes füllen Sie einfach Ihren Kerzenbehälter mit abgekochtem Wasser. Idealerweise möchten Sie keinen Zentimeter Platz von der Oberseite lassen.

Schritt 2: Lassen Sie das Wachs einwirken

Sie können einfach 5 Minuten warten, und während dieser Zeit schmilzt das Wachs durch die Wärme der Wassermoleküle, wenn es zum ersten Mal mit heißem Wasser in Berührung kommt. Der gesamte Wachsblock sollte an der Oberfläche des Behälters schwimmen.

Schritt 3: Entfernen Sie das Wachs

Nach 10 bis 20 Minuten möchten Sie warten, bis das heiße Wasser vollständig abgekühlt ist, bevor Sie Ihre Finger in das heiße Wasserbad stecken. Sie können das Wachs für zukünftige Projekte aufbewahren. Nehmen Sie das feste Wachs heraus.

Schritt 4: Lassen Sie das Wasser einwirken

Wenn Sie auf der Suche nach komplett gereinigten und erneuerten Kerzenbehältern aus Glas sind, müssen Sie einfach etwas mehr Geduld haben und das Wartespiel genießen. Eventuell verbleibende Wachsreste, die lose im Inneren des Glases haften, können nach etwa 25 Minuten im heißen Wasserbad vorsichtig entfernt werden. Das Kerzenglas ist brandneu und kann alternativ verwendet werden.

Wie schmilzt man Kerzenwachs mit einem Kühlschrank?

Dies ist der letzte Ausweg für faule Menschen, um Kerzenwachs zu entfernen. Ich nehme an, dass heutzutage jeder einen Kühlschrank zu Hause hat. Wenn Sie Ihr Elektrogerät optimal nutzen möchten, stellen Sie Ihr abgebranntes Kerzenglas einfach über Nacht in den Gefrierschrank. Das würde Wunder für Ihr Wachs bewirken. Wenn Sie am nächsten Morgen aus Ihrem Nachtschlaf aufwachen, nehmen Sie einfach das Kerzenglas heraus und stellen es auf den Kopf gestellt auf die Küchentheke. Dieser Schritt sollte ziemlich schnell gehen, als Sie es sich vorstellen. Der Wachsklumpen sollte ohne große äußere Krafteinwirkung aus dem Glas herausfallen.

Wie schmilzt man Kerzenwachs mit der Doppelkesselmethode?

Sie können einen Edelstahltopf oder einen beliebigen Ersatztopf verwenden, den Sie zu Hause herumliegen haben . Ein Wasserbad ermöglicht eine indirekte, sanfte und gleichmäßige Wärmeverteilung, wenn Sie temperamentvolle Saucen wie Wachs aufschlagen. Was die Platzierung der Dinge betrifft, stellen Sie einen Topf über den anderen, um Ihre Zutaten zu erhitzen. Doppelkessel sind in Frech auch als Bain Maries “ bekannt, was sich auf eine Art des Garens mit indirekter Hitze durch Dampf bezieht. Obwohl der Schmelzpunkt für verschiedene Wachse unterschiedlich ist, ist es wichtig, die Temperatur Ihres geschmolzenen Rahmens zu überwachen. Kurz gesagt, Sie verwandeln Ihr gebrauchtes Wachs in eine flüssige Form und warten dann, bis es fest wird. Sie können die alten Dochte und die Metalllasche entfernen, sobald Ihr Wachs geschmolzen ist.

Welche Möglichkeiten gibt es, Ihr Kerzenwachs wiederzuverwenden?

Machen Sie eine Votivkerze

  1. Bereiten Sie das Wachs vor – Paraffin oder eine Paraffin-Soja-Mischung ist die bevorzugte Wahl für die Herstellung von Votivkerzen . Sie möchten ein Wachs, das seine Form und Struktur behält, also nicht zu weich und nicht zu hart.
  2. Bereiten Sie Behälter vor – kleine Votivkerzenhalter aus Glas, die hitzebeständig sind. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig sauber und trocken sind. Befestigen Sie die Dochtaufkleber vor dem Ausgießen jeweils an der Unterseite.
  3. Fügen Sie Dochte hinzu : Verwenden Sie vormontierte Votivdochte, die selbst am Boden haften. Für ein gleichmäßiges Abbrennen ist die Zentrierung des Dochtes entscheidend.
  4. Vorsichtig gießen – Wachstemperatur auf 135 °F senken. Gießen Sie gerade so viel Wachs in jeden Votivkerzenhalter, dass nach dem Abkühlen die gewünschte Votivhöhe erreicht wird.
Wie schmilzt man Kerzenwachs?

Machen Sie eine Gel-Stabkerze

Stellen Sie vor dem Ausgießen sicher, dass Ihr Wachs frei von Schmutz ist. Wir haben ausführliche Anleitungen zur Herstellung einer Gel-Stabkerze aus gebrauchtem Wachs.

Machen Sie eine Teetassenkerze

Nachdem Sie Ihr unbenutztes Wachs geschmolzen haben, warten Sie einfach, bis das Wachs auf 135 °F (57 °C) abgekühlt ist, bevor Sie es gießen. Nachdem Sie es in Ihre Teetasse gegossen haben, denken Sie bitte daran, Ihren Docht zu zentrieren, um sicherzustellen, dass er zentriert ist.

Teetasse Kerze

Machen Sie Wachsschmelzen

Fragmentierte Wachsstücke werden in einem kleinen Wachswärmer erhitzt, um sie aufzubrauchen. Es verströmt im Allgemeinen einen zarten und aromatischen Duft. Sie müssen nur das geschmolzene Wachs auffangen und warten, bis es fest wird. Bei diesem Vorgang können Sie persönliche Dekorationen wie gepresste und getrocknete Kräuterblumen hinzufügen. Sie können diesen Vorgang beschleunigen, indem Sie das geschmolzene Wachs zum Abkühlen in den Gefrierschrank stellen.

Machen Sie Blumenwachssäckchen

Für dieses spezielle Projekt würde ich die Verwendung von Sojawachs wärmstens empfehlen, da es geruchsneutral ist. Auf diese Weise können Sie es mit aromatischem ätherischem Öl an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen. Blumenwachssäckchen sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Schränken Duft zu verleihen. Die Herstellung ist recht einfach, da die gleiche Methode zum Schmelzen des Wachses und zum Gießen in eine Form verwendet wird. Anschließend muss gewartet werden, bis sich das Wachs verfestigt hat.

Blumenwachssäckchen

Machen Sie ein Briefsiegel

Lieben Sie die Idee, einen Brieffreund aus der Ferne zu haben? Schmelzen Sie einfach Ihr Wachs in eine flüssige Form und geben Sie einen kleinen Tropfen Wachs auf Ihren Umschlag. Um Ihren Briefen eine romantischere Note zu verleihen und sie eleganter aussehen zu lassen, drücken Sie einfach mit einem Wachssiegelstempel auf das geschmolzene Wachs.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Beliebte Beiträge

How to Chose The Beat Wax Melter - ohcans

Erkunde mehr